eiko_icon Herdplatte mit Essen angelassen. Bewohner nicht erreichbar - unsicher, ob er noch in der Wohnung ist.


Einsatzkategorie: Brandeinsatz > Wohngebäude
Einsatzort Details:

Lange Straße 29, Clenze
Datum: 14.09.2016
Alarmierungszeit: 14:28 Uhr
Einsatzbeginn: 14:32 Uhr
Einsatzende: 15:00 Uhr
Alarmierungsart: Vollalarm
Einsatzleiter: stellv. OrtsBM Clenze
Mannschaftsstärke: 1-12
eingesetzte Kräfte :

Freiwillige Feuerwehr Bergen / Dumme
Freiwillige Feuerwehr Clenze
    Freiwillige Feuerwehr Sachau
      Freiwillige Feuerwehr Gistenbeck
        Führungsstaffel West
          Polizei
            Rettungsdienst Lüchow-Dannenberg
              Freiwillige Feuerwehr Lüchow
                Fahrzeugaufgebot   HLF 10  MTW
                Brandeinsatz Gebäude

                Einsatzbericht :

                Zu einem Küchenbrand (Herdplatte mit Essen angelassen) in der Langen Straße 29 in Clenze ist die Feuerwehr am Mittwoch den 14.9.2016 um 14:28 Uhr ausgerückt. Anwohner des Hauses alarmierten die Feuerwehr, nachdem sie aus einem Fenster im Erdgeschoss Brandgeruch und schwarzen Rauch wahrgenommen hatten. Die Feuerwehr musste die Tür aufbrechen, weil der Bewohner nicht auffindbar war. Das Feuer war schnell gelöscht, so dass nur geringer Schaden entstand.

                Insgesamt waren 36 Kameraden zur Einsatzstelle ausgerückt - die Feuerwehr aus Bergen konnte kurz nach Ankunft am Einsatzort den Einsatz beenden und wieder zurück kehren.

                Dieser Einsatz war bereits der 11. im laufenden Jahr und zugleich die erste Einsatzfahrt für unser neues HLF

                Text: Elbe-Jeetzel-Zeitung
                Bild: Klaus Ackermann, Pressewart FF Clenze

                 

                sonstige Informationen

                Einsatzbilder