Die aktive Feuerwehr

Etwa 65 aktive Mitglieder stehen der Feuerwehr Bergen für Einsätze zur Gefahrenabwehr zur Verfügung. Diese Kameradinnen und Kameraden sind es, auf die sich unsere Bürger Tag und Nacht bei jedem Wetter verlassen können. 

Derzeit versehen 4 Frauen in der aktiven Wehr Ihren Dienst - wir würden uns mehr Kameradinnen wünschen. 25 Kameraden sind für den Einsatz unter Atemschutz ausgebildet. Die Alarmierung erfolgt in Bergen generell über den bekannten Sirenen-Alarm, zusätzlich sind einige Kameraden mit digitalen Funkmelde-Empfängern ausgerüstet. Eine weitere Alarmierung erfolgt über SMS, sodass auch Kameraden, die sich zum Alarmierungszeitpunkt nicht in Bergen aufhalten, erreicht werden. 

Im Durchschnitt werden etwa 10-15 Einsätze im Jahr geleistet, nur noch 30-50% in tatsächlichen Brandeinsätzen bestehen. Ein Großteil unserer Arbeit stellt die Technische Hilfe, wie etwa bei Verkehrsunfällen oder Unwetterereignissen dar. 

Die Aktive Wehr trifft sich monatlich zur gemeinsamen Weiterbilung und praktischen Übungen - nur so können wir fit bleiben, für den Moment, in dem Sie uns brauchen. 

Neugierig auf die Feuerwehr? Schauen Sie gerne mal vorbei ...