News aktive Wehr

Gleich zwei Spenden für die Feuerwehr Bergen/D

Dirk Schoebel und Marcus Wenzel mit großzügigen Geld- und Sachspenden

 

Vor kurzem konnte die Feuerwehr Bergen/D gleich zwei großzügige Spenden entgegennehmen.

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Bergen/Dumme

Ehrenortsbrandmeister Paul Goldbach jetzt 60 Jahre

und Erich Bogs 40 Jahre dabei

An- und Umbau des Gerätehauses geht auf die Zielgerade

 

Zum 2. Mal in diesem Jahr trafen sich am 18.09.21 die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Bergen zur Jahreshauptversammlung. Nachdem im April noch unter strengen Corona Regeln nur die Wahl eines neuen Ortsbrandmeisters und Stellvertreters anstand, ließ das Kommando um den neuen Ortsbrandmeister Rainer Casteinecke nun mit allen Kameraden/ -innen das Jahr 2020 im Bergener Feuerwehrhaus Revue passieren. 

Zwei Bergener Feuerwehrkameraden auf Kreisebene befördert

Dannenberg (ik) Kai Buchwald und Heiko Bieniußa wurden  kürzlich innerhalb der Kreisfeuerwehr Lüchow-Dannenberg befördert.

100 FFP 2 Masken von der Löwen-Apotheke

Bergen/D (ik) Bisher waren die Einsatzkräfte der Feuerwehr Bergen mit selbst genähten Masken aus der Anfangszeit der Corona-Pandemie ausgestattet. Damals waren wir froh, dass es diese selbst genähten Stoffmasken überhaupt gab, da der Markt für Masken (medizinische und Arbeitssicherheit) leergefegt war. Da diese Masken nicht mehr den optimalen Schutz für sich selber oder anderen bieten werden jetzt FFP2-Masken empfohlen. Diese sollen über 90 Prozent Schutz für sich selbst oder seinem Gegenüber bieten aber auch nur wenn die Masken richtig aufgesetzt sind und unter Einhaltung der Abstandsregeln.

LIQUI MOLY spendet Fahrzeugpflegemittel

Bergen/D. (ik)Die Firma LIQUI MOLY aus Ulm stellte keine Masken und Desinfektionsmittel her, wollte aber auch einen Beitrag zur Bekämpfung der Corona Pandemie leisten. Deshalb hat die Firma als Hersteller hochwertiger Schmierstoffe, Öle, Fahrzeugpflegemittel usw. bundesweit drei Millionen Euro zur Mobilitätserhaltung von Rettungs-, Feuerwehr- und sonstigen Blaulichtorganisationen bereit gestellt.

Fleischerei Schulz spendet 250 Euro für die Feuerwehr Bergen

Bergen/Dumme (ik) Nachdem der Anbau (Sozialtrakt ohne Außengelände) des Feuerwehrgerätehauses der Feuerwehr Bergen/Dumme nahezu abgeschlossen ist -kürzlich wurden die Fußleisten und die Türen eingebaut, nur noch einige Steckdosen fehlen- könnte der Neubau in Betrieb genommen werden. Dies soll aber erst geschehen wenn die neuen Spinde für die Einsatzkleidung eingetroffen sind.

Kreiswettkämpfe der Lüchow-Dannenberger Feuerwehren 2019 in Karwitz

Karwitz (ik) Bei den diesjährigen Kreiswettkämpfen in Karwitz gingen 53 Wehren an den Start. Unsere Gruppen kamen mit mäßigem Erfolg nach Hause.

Der Samtgemeinde-Feuerwehrtag aus Sicht einer Kameradin

Lübbow (hbi) Der Samtgemeinde-Feuerwehrtag 2019 in Lübbow ist aus Sicht der Feuerwehr Bergen schnell erzählt: die beiden Wettkampfgruppen unserer Einsatzabteilung belegten die Plätze 13 und 5, wobei die 2. Gruppe mit dem 5. Platz ihre eigenen Erwartungen deutlich übetroffen hat. Die Floriangruppe belegte im neu gestalteten Wettbewerb den 9. Platz. Einen wirklichen Erfolg konnte unsere Jugendfeuerwehr mit einem hervorragenden 3. Platz verbuchen. Das wär nun also die Berichterstattung gewesen, wenn die Veranstaltung in diesem Jahr nicht anders, als bisher durchgeführt worden wäre. 

Eine "ruhige Wache" in Kanada

Bergen/D. (hbi) Seit mehr als 20 Jahren bereits unterhält die Freiwillige Feuerwehr Bergen an der Dumme eine sehr freundschaftliche Beziehung zu dem Indianapolis Fire Department in den USA. Zahlreiche Fotos im Gerätehaus erinnern an die schöne Zeit der gegenseitigen Besuche über den großen Teich. Nun reiht sich eine weitere Feuerwehr hinzu - vor kurzem machten drei Kameradinnen und Kameraden unserer Feuerwehr Urlaub in Montreal und besuchten dort Teile ihrer Familie.

Ausbildung am Rettungsgerät

Bergen/D. (hbi) Anfang Mai trafen sich die ehrenamtlichen Kameradinnen und Kameraden der Einsatzabteilung zur Ausbildung am Rettungsgerät. Gerade für die Neuzugänge ging es darum, den Umgang mit Schere und Spreizer einmal kennen zu lernen, ein Gefühl für die Kraft dieser Werkzeuge zu bekommen - für alle Beteiligten aber galt: Übung macht den Meister und vermittelt uns Sicherheit im Umgang mit den unterschiedlichsten Einsatzsituationen. 

 

News-Archiv

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.